Trekkingtouren Schottland

Isle of Skye Trail

Spannendes Outdoor-Abenteuer


Leistungen

Im Pauschalpreis enthalten

  • Persönliche Betreuung ab Flughafen Wien bzw. ab Flughafen in Schottland
  • Gemütlicher Vorbereitungsabend und Tourbesprechung nach Ankunft in Portree
  • 3 Nächtigungen mit Frühstück (Full Scottish Breakfast) in ausgesuchten B&B's und Hotels der Drei-Stern-Kategorie  in Portree (2x) und Broadford.
  • 6 Zeltnächte (1mal Campsite) - Zelte werden von uns zur Verfügung gestellt
  • Gesamte Verpflegung während der Tour bestehend aus warmen Frühstück und Abendessen, sowie Tagesverpflegung samt Kaffee und Tee.
  • Flug Wien Aberdeen bzw. Flug von Deutschland oder Schweiz nach Aberdeen
  • Transfer vom Flughafen Aberdeen nach Portree und von Broadford zum Flughafen Aberdeen

Optional

  • Ihr persönlicher Bildband
  • Reise- und Stornoversicherung

Nicht enthalten sind:

sämtliche persönliche Unternehmungen, Trinkgelder, andere Mahlzeiten und Getränke.

Detailinformation

Die detaillierte Tourenbeschreibung und den gesamten Reiseverlauf senden wir Ihnen gerne kostenlos per E-Mail zu.

Sichern Sie sich Ihren € 25,- Reisegutschein und bestellen Sie unseren Newsletter gleich mit. So sind Sie immer top informiert über unsere Aktivitäten, Angebote und neuen Videos.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Flug nach Aberdeen. Transfer nach Portree. Vorbereitungsabend und Tourbesprechung.

 

2. Tag: Portree - Kilmaluag - Rubha Hunish - Loch Hasco

Mit dem Bus geht’s nach „Kilmaluag“. Wir bahnen uns den Weg zum nördlichsten Teil der Insel nach „Rubha Hunish“. Bei „Rubha Hunish“ angekommen folgen wir der Schönheit des Riffs mit Blick auf den „Ben Volovaig“ am Horizont. Nach einer Rast in „Flodigarry“ machen wir uns auf die letzten 1,5km leicht ansteigend zum „Loch Hasco“ auf.

Distanz: 13km, Gehzeit: 4h30, Anstiege: 330m

3. Tag: Loch Hasco - Coire Chaiplin (Wasserfall)

Nach dem ersten Anstieg erreichen wir „The Table Rock“ mit seinen imposanten Felsen. Unsere nächstes Ziel: „Bioda Buidhe“. Weiterhin nimmt uns die atemberaubende Landschaft gefangen. Immer entlang der Urgesteinsformationen „Beinn Edra“, „Beinn Mheadhonnach“ und „Drum na Colle“. Am Wasserfall „Coire Chaiplin“ schlagen wir unsere Zelte auf.

Distanz: 17km, Gehzeit: 6h, Anstiege: 1.100m

 

4. Tag: Coire Chaiplin - Needle Rock

Der Anblick des Mächtigen "Sgurr a Mhadaidh Ruaidh" überwältigt. Wir erreichen den höchsten Punkt unserer Strecke, den 669 Meter hohen "Hartaval". Leicht bergab

gehend nähern wir uns unserem heutigen Tagesziel dem imposanten "Neddle Rock" mit seinem Nachbarn "Old Man of Storr". Rasch ist ein Zeltplatz gefunden und es kann kräftig verschnauft werden.

Distanz: 9km, Gehzeit: 3h30, Anstiege: 350m

 

5. Tag: Needle Rock – Portree

Als erstes erreichen wir den imposanten "Old Man of Storr" und „Loch Leathan“. Nächster Highlight: "Beareraig Bay. Stundenlang wandern wir dieser außergewöhnlichen Küste entlang. Später begeben wir uns von rund 400 Metern Seehöhe wieder auf Meeresniveau. Wir umrunden noch den "Ben Chracaig" und befinden uns kurze Zeit später wieder in Portree.

Distanz: 16km, Gehzeit: 5h30, Anstiege: 500m

 

6. Tag: Portree – Sligachan

Heute erwartet uns eine ganz entspannte, flach dahin laufende Strecke. Wir gelangen zur "Tianavaig Bay" und etwas später lädt ein Wasserfall zu einer Pause ein. Danach wandern wir relaxt weiter bis zum „Loch Sligachan“. Am Nordufer des Sees geht es entlang bis zu seinem südwestlichen Ende kurz vor „Sligachan“. Es erwartet uns ein toller Platz an der Campside samt Duschen.

Distanz: 19km, Gehzeit: 6h, Anstiege: 270m

 

7. Tag: Sligachan – Elgol

Zunächst geht es zum „Ben Siligachan“ und zur wunderschönen Bucht der "Camasunary Bay". Immer entlang des „River Sligachan“.

Das alles überragende "Cullin Hills"-Massiv, mit seinen für schottischen Verhältnissen riesigen 986 Höhenmetern. Schließlich gelangen wir an die Bucht des „Loch Scavaig“ der wir bis "Port na Cullaidh" folgen.

Distanz: 18km, Gehzeit: 6h, Anstiege: 510m

 

8. Tag: Elgol – Torrin

Wir kommen zur Landzunge nach „Glasnakille“. Ab nun folgen wir dem „Loch Slapin“. Es ist heute eine einfache und trotzdem großartige Strecke mit immer wieder tollen Blicken nach „Sleat“ und den kleinen Inseln. Die Flanken des "Bla Bheinn“ beeindrucken während wir beim „Blaven Cottage“ vorbeiziehen. Heutiger Zeltplatz: direkt am Strand.

Distanz: 14,5km, Gehzeit: 5h, Anstiege: 360m 

 

9. Tag: Torrin – Broadford

Letztmals führt uns der Weg an der Küste entlang, diesmal am „Loch Eishort“ bevor wir nach Norden weiter ins Landesinnere gehen. Wir ziehen am „Coruisk Cottage“ an unser linken und "Beinn Shuardail" auf unserer rechten Seite vorbei und folgen abseits der Straße dem Weg nach Broadford. Den Abend dieser wunderbaren Trekkingtour lassen wir im Pub ausklingen.

Distanz: 22km, Gehzeit: 7h, Anstiege: 480m

 

10. Tag: Rückreise

Abreise aus Broadford. Transfer zum Airport Aberdeen. Heimflug.