Trekking Europa - Schottland

Wilderness of Knoydart


Die Halbinsel Knoydart wird zurecht als letzte Wildnis Schottlands bezeichnet. Nur zu Fuß oder auf den Seeweg kann man dieses Naturparadies entdecken. Der Nachrichtensender CNN stufte Knoydart im März 2013 zudem als eine der zehn "world's last great wilderness areas" ein. Wir starten mit dem Zug in Fort William und fahren über das berühmte "Harry Potter-Viadukt" nach Glenfinnan. Vom Glenfinnan Monument führt uns dieser Trail über die gesamte Halbinsel bis nach Morvich.  Mehrere Nächte direkt am Meer und in der Einsamkeit von Knoydart. Ein Paradies das sich zum Glück für uns nur zu Fuß erkunden lässt. Diese Tour, die durchaus auch für Einsteiger geeignet ist, sollten Sie nicht versäumen.

8-tägige Trekkingtour mit Zelt

  • Genieße die Einsamkeit in freier Natur
  • Erlebe hautnah die Wildheit der Halbinsel Knoydart
  • Anspruchsvolle 97 km auch für Trekkinganfänger
  • Old Forge, das abgelegenste Pub in Inverie mit exzellenten Seafood
  • Traumhafte Nächte in freier Natur mit garantiert unvergesslichen Momenten