Schottland Wandern

Isle of Skye Walk

Easy Walking


Leistungen

Im Pauschalpreis enthalten

  • Persönliche Betreuung ab Flughafen Wien bzw. ab Flughafen in Schottland
  • Gemütlicher Vorbereitungsabend und Tourbesprechung nach Ankunft in Portree
  • 7 Nächtigungen mit Frühstück (Full Scottish Breakfast) in ausgesuchten B&B's und Hotels der Drei-Stern-Kategorie in Portree (6mal) und einmal in Inverness
  • Flug Wien Inverness bzw. Flug von Deutschland oder Schweiz nach Inverness
  • Transfer vom Flughafen Inverness nach Portree und von Portree nach Inverness sowie zum Airport Inverness

Optional

  • Ihr persönlicher Bildband
  • Reise- und Stornoversicherung

Nicht enthalten sind:

sämtliche persönliche Unternehmungen, Trinkgelder, andere Mahlzeiten und Getränke.

Schottland Wandern - Einfach traumhaft!

Detailinformation

Die detaillierte Tourenbeschreibung und den gesamten Reiseverlauf senden wir Ihnen gerne kostenlos per E-Mail zu.

Sichern Sie sich Ihren € 25,- Reisegutschein und bestellen Sie unseren Newsletter gleich mit. So sind Sie immer top informiert über unsere Aktivitäten, Angebote und neuen Videos.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Flug nach Inverness und Transfer nach Portree. Vorbereitungsabend und Tourbesprechung.

 

2. Tag: Rubha Hunish – Flodigarry

Mit dem Bus geht’s nach „Kilmaluag“. Wir bahnen uns den Weg zum nördlichsten Teil der Insel nach „Rubha Hunish“. Einfach ein Platz zum Pause machen und Seele baumeln lassen. Von „Rubha Hunish“ aus folgen wir der Schönheit des Riffs mit Blick auf den „Ben Volovaig“ am Horizont. Das grandiose Pub im Flodigarry Hotel ist ein würdiger Schlusspunkt des Tages. Eine halbe Stunde später sind wir wieder in Portree.

Gehzeit: 3h, leicht

 

3. Tag: Old man of Storr

Isle of Skye ohne Old man of Storr geht gar nicht. Der Aufstieg zu den einzigartigen Jahrtausend alten Gesteinsformationen ist Faszination pur. Einfach immer wieder umdrehen und den Ausblick genießen. Oben angekommen gibt es derart viel zu sehen, dass man nicht mehr weg möchte. Fotoapparat raus und genießen. Mehrmals stand diese Location Pate für tolle Filmproduktionen.

Gehzeit: 2h, mittel

 

4. Tag: Coast walk Portree

Erstes Highlight: "Beareraig Bay“. Im gemütlichen auf und ab wandern wir dieser

außergewöhnlichen Steilküste entlang. Später begeben wir uns von rund 400 Metern Seehöhe wieder auf Meeresniveau. Wir umrunden noch den "Ben Chracaig" und blicken hinab auf die Hafenstadt Portree, welche wir rund eine Stunde später wieder erreichen.

Gehzeit: 3h30, mittel

 

5. Tag: Dunvegan Castle & Garden - Talisker Distillery

Dieser Tagesausflug gehört einfach dazu, wenn man auf Skye ist. Dunvegan Castle 800 Jahre Sitz der „Chiefs of MacLeods“ beeindruckt und fasziniert zugleich. Und einmal mitzuerleben wie echter Scotch Single Malt hergestellt wird ist alleine schon ein tolles Erlebnis. Nicht minder beeindruckend die Lage der Distillery in der Talisker Bay. Der krönende Abschluss ist natürlich das Tasting und der Besuch des „Old Inn“.

 

6. Tag: Portree – Sligachan

Heute erwartet uns eine ganz entspannte Strecke. Wir gelangen zur "Tianavaig Bay" und etwas später lädt ein Wasserfall zu einer Pause ein. Danach wandern wir relaxt weiter bis zum „Loch Sligachan“. Am Nordufer des Sees geht es entlang bis zu seinem südwestlichen Ende kurz vor „Sligachan“. Den Abend lassen wir in der größten Whiskybar Schottlands bei exzellentem Essen und vielleicht den Einen oder Anderen

Whisky ausklingen.

Gehzeit: 4h30, mittel

 

7. Tag: Inverness - Culloden Battlefield, Inverness Castle, Flora MacDonald Denkmal

Zunächst geht es nach Inverness und wir beziehen für eine Nacht unsere Unterkunft. Unser Bus bringt uns danach auf historischen Boden zum „Culloden Battlefield“. Hier fand am 16. April 1746 die Entscheidungsschlacht zwischen englischen Regierungstruppen und den aufständischen Jakobitern unter Bonnie Prince Charlie statt. Ein Ort, der berührt und der die Geschichte dauerhaft verändert hat. Nach der Niederlage wurde der Prinz durch seine Fluchthelferin Flora MacDonald gerettet. Ihr Denkmal steht direkt beim Inverness Castle, welches wir im Anschluss besuchen. Ein Abend in einem typischen schottischen Pub beschließt unsere Wanderwoche.

 

8. Tag: Rückreise

Abreise aus Inverness. Rückflug.