Zögernitzhof - Gippel - Schnalzstein

21. und 22. Juli 2012

Niederösterreichs "Big Mountain" Rundblick Trekking


  • 2tägige Trekkingtour mit Zelt
  • Herrlicher Ausblick auf die größten der Wiener Hausberge wie Schneeberg, Raxalpe und bis hin zum Ötscher
  • Genieße die herrliche Umgebung der Gippelalm
  • Schwere Tour mit 12 bis 17kg Rucksack und mehr als 1.400 Höhenmeter
  • Für den konditionsstarken Wanderer

3Rangers - Inklusivleistungen:


  • Persönliche Betreuung von Anfang an
  • Vorbereitender, gemütlicher Abend mit allen Teilnehmern eine Woche vor Tourenbeginn
  • Abholung von Wien
  • Tagesverpflegung für beide Tage
  • Nächtigung im 4, 2 oder 1 Personen Trekkingzelt mit Abendessen und Frühstück mit Kaffee und Tee
  • Und natürlich echten „Talisker" Scotch Whisky als Vorgeschmack auf Schottland Touren
  • Dein persönliches Video dieser Wandertour auf Youtube

Nicht enthalten sind:

sämtliche persönlichen Unternehmungen, Trinkgelder, andere Mahlzeiten und Getränke, sowie Schlafsack und Isoliermatte. 


Teilnehmeranzahl und Preis:


Reisedauer:  2  Tage
Mindestteilnehmerzahl:  2  Personen
Höchstteilnehmerzahl  8  Personen

Preis: EUR 99,00

Benötigtes Wander Equipment kann bei der Buchung mitbestellt werden!


Verfügbarkeit:


Zu dieser Wandertour stehen noch Plätze zur Verfügung

 

 Hier gehts zur Buchung!


Schwierigkeitsgrad:


Schwere Tour: Für anspruchsvolle Wanderer. Anstiege jenseits von 1.000 Höhenmeter. Neben Trittsicherheit , wirklich guter Kondition, muss man auch über Schwindelfreiheit verfügen. Touren die durch atemberaubende Aus- und Fernblicke beeindrucken.. Siehe auch Auswahl Deiner Tour.


Streckenführung und Höhenprofil:

als Download

Download
Zoegernitzhof-Gippel-Goeller-standard-ad
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Leistungsumfang:

Sämtliche Informationen zu dieser Wandertour als Download

Download
Zögernitz...pdf
Adobe Acrobat Dokument 594.6 KB

Tour im Detail:


1.Tag - Samstag:

Abreise Wien um 8.30 Uhr. Treffpunkt in St. Aegyd am Neuwalde 10.00 Uhr. Gemeinsame Fahrt zum Zögernitzhof. Start der Tour um 10.30 Uhr.

Zunächst muss ein kleines Stück Asphaltstrasse gemeistert werden und kurz danach geht es in schönem Mischwald vorerst nur gemächlich ansteigend zum Ursprungkogel. Hier wird auch die erste Rast eingelegt. Von da an geht es schon etwas steiler Ansteigend bis zu einer Forststrasse. Hier stärken wir uns nochmals bevor der steile in Serpentinen angelegte Weg uns zum Gippeltörl bringt. Der ideale Platz um in idyllischer Almlandschaft eine längere Pause einzulegen. Der Großteil des heutigen Anstiegs ist somit geschafft.

Leicht abfallend führt uns der Weg zur Gippelalm. Als Bodyguards stehen uns die glücklichen Almochsen zur Seite. Ein letzter, kleinerer Anstieg bringt uns zum Schlafplatz am Schnalzstein. Die Zelte werden aufgestellt und der gemütliche Teil dieser Trekkingtour kann beginnen. Ein schöner Abend in der Natur bei gemütlichem Zusammensein beschließt den Tag.

2. Tag - Sonntag:

Bei gutem Wetter hat man kaum Laune hier wieder wegzugehen. Trotzdem genießen wir ein gutes Frühstück und brechen schweren Herzens unsere Zelte ab. Der Weg führt uns steil hinab nach Kernhof zur ersten Pause des Tages. Nach einem kurzen Flachstück müssen wir noch unsere letzten Höhenmeter meistern. Sanft abfallend bringt uns der restliche Weg zurück nach Zögernitzhof. Späteste Ankunft 14.30 Uhr. Rückankunft in Wien spätestens um 16.00 Uhr.


Informationen zu dieser Trekkingtour


Die Netto-Gehzeit (also ohne Pausen) beträgt am ersten Tag 5 Stunden mit etwas mehr als 1.200 Höhenmeter und am zweiten Tag 4 Stunden mit rund 250 Höhenmeter.  Der Untergrund verlangt neben Trittsicherheit auch Schwindelfreiheit, weist aber ansonst keine besonderen technischen Schwierigkeiten auf.

Selbstverständlich wird das Wetter vor unserer Abreise gecheckt, sollten sich am Weg jedoch dramatische Wetteränderungen ergeben, kann es sein das die Tour zur Gänze aus Sicherheitsgründen umgeplant werden muss.

Benötigtes Wander Equipment kann bei der Buchung mitbestellt werden! Bedenken Sie auch wir sind in einer Gruppe unterwegs in der man sich Respekt- und Verantwortungsvoll begegnen soll und dazu gehört auch eine dementsprechende Disziplin in Blickrichtung der gesamten Ausrüstung, seiner eigenen Fitness und Gesundheit.


Ihre Fitness und Gesundheit:

Diese Trekkingtour ist nur konditionsstarken Wanderern zu empfehlen die auch bereit sind einen Rucksack von rund 12 bis 17kg zu tragen. Denken Sie auch in Ihrem eigenen Interesse an Ihre Gesundheit, die nicht darunter leiden sollte. Ein Check-Up bei Ihrem Hausarzt ist anzuraten und auch Ihre persönlichen Medikamente sollten im Rucksack nicht fehlen.


Ausrüstung:

Hier finden Sie die Checklisten für die Ausrüstung die auch Ihren Reiseunterlagen beigelegt werden und die Sie in Ihrem eigenen Interesse auch einhalten sollten. Siehe auch Ranger Equipment und Zelt Equipment.


Weiterer Hinweis:

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie auf eigene Gefahr und Risiko an dieser Wandertour teilnehmen. Muss aufgrund von schlechter Wettersituation oder sonstigen Gründen die die Teilnehmer gefährden würden, die Tour umgeplant werden, so akzeptieren Sie mit Buchung dieser Tour diese notwendigen Maßnahmen ohne das dadurch für Sie ein Rechtsanspruch auf Schadensersatz entsteht.